Uni-Logo
ZHG-Logo
Zentrum für Humangenetik Bremen

Universität Bremen, Leobener Str. ZHG, D-28359 Bremen




Wir über uns Mitarbeiter Kontakt Genetische Beratung Diagnostik Forschung Publikationen Lehre Schulen
News Links Home Haftungsausschluss Impressum Research Disclaimer                
   

Hodentumoren (Projekt miRdetect)

Hodenkrebs ist der häufigste Tumor bei jungen Männern im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Ohne Behandlung verläuft der Krebs tödlich. Wird der Tumor chirurgisch entfernt, kann der Krebs meist dauerhaft geheilt werden. Allerdings kommt es bei einem Teil der Patienten zu einem Wiederauftreten des Tumors, einem sogenannten Rezidiv.

Bislang fehlen – jedenfalls für einen großen Teil der Betroffenen – zuverlässige Methoden, um das erneute Auftreten von Krebs frühzeitig zu erkennen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat unter Federführung des Zentrums für Humangenetik der Universität Bremen einen Biomarker gefunden, der die Nachsorge für Hodenkrebspatienten deutlich verbessern wird.

Das EXIST-Forschungstransfer-Programm vom Bundesministerium für Wirtschaft fördert jetzt die Entwicklung eines Tests zur Messung dieses Biomarkers.

Besonders überzeugt hat die Expertenjury, dass der neue Biomarker eine einfache Detektion aus Blutproben möglich macht und damit die hohe Anzahl an Computertomographieuntersuchungen für Patienten und die damit verbundene hohe Strahlungsbelastung vermindert werden kann.

Weitere Information unter www.miRdetect.de.








Top